Ein ganz dickes Lob an das liebste Wollbaerchen für das suuuuuper Aufpeppen meines Logos!!! Danke Dir...

  Startseite
  Archiv
  Impressum/Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   Bloggeflüster
   Rückspiegel
   My-cottage
   Finnkatti
   Heidy's Blog
   Lipizzanerin
   Rapunzelmaus
   Sandra(chen)
   Superulli
   Schnackepuhs Blog
   Katitrinchen
   Gut gebrüllt
   Dawomagi
   Biankas Welt
   Frau Bond
   Mareikes Blog



http://myblog.de/schocki

Gratis bloggen bei
myblog.de





Liebe Oma....

auch wenn ich Dich dabei nicht in den Arm nehmen kann, wünsche ich Dir trotzdem alles alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!!

99 Jahre wärst Du heut geworden und für mich ist's heut wieder ein Tag, wo Du noch mehr fehlst als an allen anderen Tagen!

Ich hab heut morgen schon mit Leon über Dich gesprochen und ihm erzählt, dass Du heut Geburtstag hast - da hat er doch glatt gesagt, dass wir dann eigentlich einen Kuchen für Dich backen müßten!!

Ich hab Dich lieb!

15.3.10 13:13


Werbung


Der Vollständigkeit halber....

für's Bautagebuch:

Heute, 23. Februar 2010 - erster Spatenstich!!

23.2.10 09:07


meine liebe My...

wir wünschen Dir von ganzem Herzen alles alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!

All Deine Wünsche mögen sich erfüllen!

Ganz liebe Grüße und eine liebe Umarmung
Martina "und Männer" ;-)

18.2.10 08:41


Als gestern...

der Postbote ein unerwartetes Paket brachte und ich den Absender las, war ich ja schon sprachlos...
Als Leon das Paket heute morgen auspacken durfte, da war ich noch sprachloser (wenn das geht *lach*) und Leon hat sich wie verrückt gefreut!!! Das Buch mußte sofort vorgelesen und angeguckt werden!

Liebster Ceddy, liebste My - ich weiß gar nicht, wie wir Danke sagen sollen! So wunderschöne Geschenke! 

Lasst Euch 2 mal drücken!! (hoffentlich in diesem Jahr noch "in echt"

Danke, danke, danke, danke, danke.... (2 Stunden später) danke, danke, danke

Liebe Grüße
Martina

16.1.10 19:34


es geht noch "besser"...

und mein Wunsch nach nem "neuen" Jahr wächst!!!

Ich hab heut morgen beim Frühstück gezündelt *kreisch*

Ja, so schnell geht das - man nehme eine Kerze, lege ein Stück Papier (in diesem Falle Wurstpapier *g*) möglichst dicht daran, so dass der vom Kind in mühsamer Arbeit gebastelte Weihnachtsmann aus rotem Krepp-Papier gleich mitsamt des o.g. Wurstpapieres in Flammen aufgeht.

Dann springe man schnell auf, greife das fackelnde Papierkrams und lösche es im Waschbecken der Küche! 

Dann empfohlen: ne Runde Heulen (sowohl Kind: wegen des Weihnachtsmannes und Mutter: wegen des Schrecks und ihrer eigenen Dusseligkeit)

in diesem Sinne - guten Rutsch!! :-)

31.12.09 11:37


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung